75. Vinzenzgemeinschaft Patsch gegründet

„Am 23.5.2017 trafen sich engagierte Patscher um zu überlegen, wie sie gemeinsam für diejenigen in Patsch, die Unterstützung benötigen, helfen können. An diesem Abend wurde die 74. Vinzenzgemeinschaft in Tirol gegründet – die Vinzenzgemeinschaft Patsch“, so Burghard Humml, Mitinitiator der Gründung.
Unser Ziel ist es alle jenen die Unterstützung benötigen, diese rasch zukommen zu lassen. Wir wollen allen helfen , ohne Rücksicht auf Religion, Rasse, Nationalität oder politischer Einstellung. Alle haben Ihre Ideen und Vorschläge eingebracht und um diese auch umsetzen zu können wurde ein Vorstand gewählt, so Obfrau Rosi Braunegger. Dem Geistlichen Beirat Pfarrer Norbert Gapp obliegt die Pflege der Spiritualität.

v.re: Rosi Braunegger (Obfrau), Johann Osss (Kassier), Katleen Johne (Schriftfürerin)

Hilfe jeder Art wird von der VG angeboten: Schnelle, unbürokratische finanzielle Unterstützung, praktische Hilfe im Garten oder Haushalt. Organisation von Fahrdiensten zur Messe, Arztbesuchen oder bei Behördengängen. Die Mitglieder organisieren gemeinsame Ausflüge und Veranstaltungen, um die Gemeinschaft im Dorf zu fördern.

Die Gründungsverantwortlichen mit Pfarrer Norbert (re)