Präsentation des Jugendprojekts

Peerhofsound:

Singgruppe der Vinzenzgemeinschaften in Tirol

Um Kindern die Idee des Helfens und der vinzentinischen Arbeit kindgerecht nahezubringen, hat Kurt Prati Lieder über Vinzenz von Paul (Patron der Vinzenzgemeinschaften), Frederic Ozanam (Gründer der Vinzenzgemeinschaften) und
Luise von Marillac (Gründerin der Barmherzigen Schwestern) komponiert. Vom Pädagogen und Kinderbuchautor Anton Schaller wurden zu diesen Persönlichkeiten kindgerechte Biographien geschrieben.

Peerhofsound

Peerhofsound - Carina und Melissa Prati, Elisabeth und Maria Pausch, Sarah Mrakovic

 

Peerhofsound

Peerhofsound

Zielgruppen des Projektes sind Kindergarten- und Volksschulkinder. Über die Lieder und durch Kennenlernen der Biographien setzen sich die Kinder auch mit der Arbeit dieser außergewöhnlichen Menschen und deren Philosophie
des Helfens auseinander. Dadurch erhöht sich die Akzeptanz und die Hilfsbereitschaft gegenüber den (sozial) Schwächeren und die jungen Menschen werden in ihrer Persönlichkeitsentwicklung positiv gefördert.

Die Jugendgruppe gestaltete auch die Eröffnungsfeier im Landhaus zu „Licht ins Dunkel“:

Jugendgruppe mit Landeshauptmann DDr.Herwig van Staa, selbst aktives Vinzenzmitglied und Gründungsmitglied der VG Leopoldina

Jugendgruppe mit Landeshauptmann DDr.Herwig van Staa, selbst aktives Vinzenzmitglied und Gründungsmitglied der VG Leopoldina

Herbert Peer, Cheforganisator und Landesverantwortlicher in Tirol, Karl Grüner und Kurt Prati, "Granstein Echo", Christoph Wötzer, Zentralratsvorsitzender

Herbert Peer, Cheforganisator und Landesverantwortlicher in Tirol, Karl Grüner und Kurt Prati, Christoph Wötzer, Zentralratsvorsitzender

Auftritt bei der Generalversammlung der Vinzenzgemeinschaften im Kolpinghaus in Innsbruck

Auftritt bei der Generalversammlung der Vinzenzgemeinschaften im Kolpinghaus in Innsbruck (hinten v. r.: Kurt Prati und Karl Grüner)

Sie wollen eine CD samt Unterlagen kaufen?

Die Lied CD samt Biographieen, Melodien und Texten ist zu einem Preis von € 10,– (inkl.Versandkosten) über Christine Prati, Tel.: 0664 / 21 88 110 erhältlich.