„Ich bin da“ – Ökumenischer Dankgottesdienst für ehrenamtliche Besuchsdienste

Am Freitag den 23. September 2016 Uhr fand in der Dreiheiligenkirche ein Ökumenischer Dankgottesdienst für „Ehrenamtliche Besuchsdienste in Innsbruck“, statt, zu dem ca. 100 Teilnehmer aus den unterschiedlichsten Organisationen zusammen kamen. Den Gottesdienst feierten auch heuer wieder Superintendent Olivier Dantine und Propst Florian Huber mit uns. Nach einem persönlichen Segen bekamen alle Teilnehmer eine Tonblume mit einem Spruchband, welche in Innsbrucker Wohnheimen von Ergotherapeuten mit Heimbewohnern angefertigt wurden.

Anschließend an den Gottesdienst gab es eine Agape im Pfarrsaal, wo Gelegenheit zum Kennenlernen und Austausch bestand.

Die Vorbereitung übernahm die Gruppe Vernetzungstreffen „Ehrenamtliche Besuchsdienste in Innsbruck“, bei welcher auch die Vinzenzgemeinschaften vertreten sind.