Vinzenzgemeinschaft Tirol feiert zwei Jubiläen

Höhepunkt des doppelten Jubiläums: Eine Charityveranstaltung mit einer Musicalvorstellung, der auch Bischof Hermann Glettler beiwohnte.

Die Vinzenzgemeinschaften Tirols nahmen die jährliche Charityveranstaltung zum Anlass, um gleich zwei Jubiläen, nämlich 400 Jahre Vinzentinisches Charisma und 170 Jahre Vinzenzgemeinschaften in Österreich zu feiern. Bereichert wurde die Veranstaltung durch das Beisein von Bischof Hermann Gletter, der sehr wertschätzendeWorte über die Vinzenzgemeinschaften fand und Pfarrer Wolfgang Pucher, Vater der „VINZIWerke“ in der Steiermark. Im Rahmen dieser Feierlichkeiten in der Musikmittelschule Olympisches Dorf durften sich die 250 Gäste über einen gelungenen Auftritt der Schüler freuen, die ihr großes Talent mit dem Musical „Die Zauberharfe“ in beeindruckender Weise unter Beweis stellten. Der Reinerlös von € 11.200,– kommt ausschließlich Menschen in Not zu.

Quelle: ProMedia

 


© TIROL TV