Wallfahrt der Vinzenzgemeinschaften aus Nord- und Südtirol am 6. Oktober 2018 nach Latsch

Die traditionelle Wallfahrt mit den Vinzenzgemeinschaften aus Südtirol am jeweils ersten Samstag im Oktober des Jahres führte uns heuer nach Latsch.
Bei herrlichem Wetter nahmen zahlreiche Mitglieder aus Nord- und Südtirol daran teil.

Nach der Ankunft in Latsch bei der Talstation der Seilbahn St. Martin am Kofel begann der Wallfahrtsweg an der Etschtalroute der Via Claudia Augusta bis zum Tissweg und führte weiter zur Pfarrkirche. Der Festgottesdienst fand in der Pfarrkirche von Latsch statt.

Anschließend nahmen die Teilnehmer ein hervorragendes Mittagessen im Veranstaltungssaal der Firma RECLA ein. Nach der Andacht traten die Teilnehmer die Heimfahrt an.